Go to Top

Interessanter Job als Telefoninterviewer

Die Vielfalt an Fragestellungen und unterschiedlichen Gesprächspartnern macht den Job bei uns sehr interessant!

Starten Sie in einen neuen Job und lernen Sie unser Team kennen!

Und profitieren Sie von attraktiven Vergütungen bei diesem Job als Interviewer, sehr flexiblen Arbeitszeiten, regelmäßigen Coachings und dem freundlichen Umfeld.

Wir bieten Ihnen einen Nebenjob als Interviewer

Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten Menschen, die Interesse an spannenden Fragestellungen und einen Job als Interviewer haben!

Bewerberdatenschutz

Datenschutzerklärung für die Bewerbung als Interviewer bei rilaton

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Der Umgang mit Ihren Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften der  Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ab dem 25.05.2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gemeinsam mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) in Kraft und löst die bisherige Gesetzgebung ab.

1. Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO)

Im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens für die Stelle als Interviewer bei der rilaton GmbH erheben, verarbeiten und speichern wir unterschiedliche Informationen. Bewerber werden über die Inhalte, den Verwendungszweck, ihre Rechte und die Speicherdauer vor der Erhebung informiert.

Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken verarbeitet und gespeichert, die im direkten Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer Tätigkeit als Interviewer/in für die rilaton GmbH und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen. Hierzu zählen Ihre persönlichen Kontaktdaten, die wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen benötigen. Aber auch Ihr beruflicher Status und Ihre Erfahrung im Bereich des Interviewens sind für uns von Interesse, um Ihre Eignung für die Interviewer-Tätigkeit bestmöglich festzustellen.

Folgende Informationen benötigen bzw. speichern wir von Ihnen:

  • Vor- und Nachname
  • Adressdaten
  • Kontaktdaten
  • Geburtsdatum
  • Beruflicher Status
  • Interviewerfahrung
  • Sprachkenntnisse

Um Ihnen Auskunft über Ihre Bewerbung zu geben, erhalten Sie automatisch mit dem Absenden Ihrer Bewerbung im Online-Bewerberportal eine Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. In dieser Bestätigungsmail informieren wir Sie über Ihre Rechte gemäß Art. 13 DSGVO Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person. Im Detail erhalten Sie von uns folgende Informationen: (1) Wir klären Sie über Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten auf und informieren über Ihr Widerrufsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. (2) Ebenfalls in der Mail enthalten sind die Kontaktdaten der Personen bei rilaton, die für Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten sowie Ihren Widerruf zuständig sind. (3) Darüber hinaus informieren wir Sie über den Zweck der Datenerhebung – in Ihrem Fall Ihre Bewerbung um eine Stelle als Interviewer und die Dauer der Datenspeicherung. (4) Für allgemeine Fragen zum Datenschutz bei rilaton erhalten Sie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der rilaton GmbH und der für rilaton zuständigen hessischen Datenschutzaufsichtsbehörde.

2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung (Art. 6 DSGVO) & Widerruf der Einwilligung (Art. 7 DSGVO)

Jeder Beweber, der sich im Rahmen des Online-Bewerberportals bewirbt, muss vor dem Abschicken der Bewerbung seine Einwilligung in die Datenspeicherung und -verarbeitung (Art. 6 DSGVO) geben. Erfolgt keine Einwilligung kommt keine Bewerbung zustande.

Die Einwilligung in die Datenverarbeitung ist an den Zweck der Bewerbung um eine Stelle als Telefon-Interviewer bei der rilaton GmbH gebunden. Besteht der Zweck nicht mehr, z.B. wenn alle offenen Stellen bei rilaton besetzt sind, werden wir Ihnen absagen und Ihre Daten löschen.

Ihre Online-Bewerbung wird ausschließlich von Personen bearbeitet, die für Anwerbung, Auswahl, Schulung und Einstellung von Interviewern relevant sind. Diese Personen sind Frau Ilona Ordukaya, Leiterin des Telefonstudios rilaton, die Senior-Supervisoren von rilaton für Vorstellungs- und Schulungstermine sowie Frau Kerstin Harth, IFAK Institut für die Anwerbung von Interviewern. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter/innen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

Die Einwilligung in die Datenverarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden (Art. 7 DSGVO). Ihre Daten werden wir dann aus dem Bewerberportal löschen. Senden Sie hierfür eine Mail mit Ihrem vollständigen Namen an bewerbung@rilaton.com.

3. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) 

Sie haben jederzeit das Recht, genauere Angaben über die von Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen, diese Daten einzusehen und zu verlangen, dass unzutreffende Daten über Sie berichtigt, fehlende Daten ergänzt oder die gespeicherten Daten vollständig oder teilweise gelöscht werden. Auch können Sie Ihre Daten in der Verarbeitung einschränken, z.B. wenn Ihre Daten nicht korrekt sind oder der Verwendungszweck nicht mehr besteht.

Das rilaton Bewerberportal dient nur dem Bewerbungsprozess. Ist der Bewerbungsprozess durchlaufen oder wird der Bewerbungsprozess von Ihnen abgebrochen, werden Ihre Daten gelöscht.

Löschfristen der rilaton GmbH
Die Daten eingestellter Bewerber werden bei Einstellung aus dem Bewerberportal gelöscht. Daten von Bewerbern, die ihre Bewerbung zurückgezogen haben, werden ebenfalls umgehend gelöscht. Sollten wir Bewerbern keine Beschäftigung als Interviewer anbieten können, werden wir die Bewerberdaten sechs Monate für den Zweck aufbewahren, Fragen im Zusammenhang mit der Bewerbung und Abasge beantworten zu können. Nach Ablauf von 6 Monaten werden die Daten gelöscht.

Für Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung richten Sie eine Mail mit Angabe Ihres vollständigen Namens an bewerbung@rilaton.com.

Ihr Ansprechpartner ist: Frau Ilona Ordukaya, Leiterin des Telefonstudios, rilaton GmbH, Georg-Ohm-Straße 1, 65232 Taunusstein, Telefon: 06128-747-7070

4. Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Art. 19 DSGVO)

Jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer Daten teilen wir Ihnen zuvor per Mail mit. (Art. 19 DSGVO )

5. Ihr Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, von IFAK zu verlangen, dass wir die Daten, die Sie im Bewerberportal zu Ihrer Person hinterlegt haben, an Sie oder an einen von Ihnen bestimmten Adressaten übergeben. Richten Sie eine Mail an bewerbung@rilaton.com.

Ihre Ansprechpartnerin ist: Frau Ilona Ordukaya, Leiterin des Telefonstudios, rilaton GmbH, Georg-Ohm-Straße 1, 65232 Taunusstein, Telefon: 06128-747-7070

6. Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Sie können jederzeit der Datenverarbeitung widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gelöscht. Damit wird auch Ihre Bewerbung um eine Stelle als Interviewer bei rilaton hinfällig. Bitte richten Sie eine Mail mit Ihrem vollständigen Namen an bewerbung@rilaton.com.

Ihre Ansprechpartnerin ist: Frau Ilona Ordukaya, Leiterin des Telefonstudios, rilaton GmbH, Georg-Ohm-Straße 1, 65232 Taunusstein, Telefon: 06128-747-7070

7. Sicherheit Ihrer Daten

Wir legen Wert auf die größtmögliche Sicherheit unseres Systems und setzen moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein, um Ihre Daten optimal zu schützen. Hierzu gehören Maßnahmen wie Antivirensoftware oder eine Firewall. Selbstverständlich werden unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und anschließend in einer Datenbank gespeichert. Alle Systeme, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, sind gegen Zugriff geschützt und nur einem bestimmten für Personalauswahl und -anwerbung verantwortlichen Personenkreis mit persönlichem Passwort zugänglich.

8. Ihr Kontakt zum Datenschutzbeauftragten der rilaton GmbH

Sollten Sie allgemeine Fragen zum Datenschutz bei rilaton haben, wenden Sie sich bitte zuerst an den Datenschutzbeauftragten der rilaton GmbH. Herr Gerd Sopp, Datenschutzbeauftragter, rilaton GmbH, Taunusstein, Telefon: 06128-747-7070; E-Mail: datenschutzbeauftragter@rilaton.com

9. Kontakt zur Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Die rilaton GmbH ist gesetzlich dazu verpflichtet, Sie auf Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde hinzuweisen. Im Fall von rilaton ist dies der hessische Datenschutzbeauftragte.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

10. Allgemeine Datenschutzerklärung

Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie unter unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung.